Ein VPN ist der sicherste und einfachste Weg, sich und Ihr Gerät zu schützen, während Sie Torrents herunterladen. Ein hochwertiges VPN maskiert Ihre IP-Adresse und verschlüsselt Ihre Daten, um Sie vor Cyberkriminellen, Spione und rechtlichen Problemen zu schützen. Wählen Sie Ihre Torrents mit Bedacht. Die beliebtesten Torrents auf ThePirateBay und KickassTorrents sind wahrscheinlich die, die am genauesten von urheberrechtlichen Trollen überwacht werden. Aber wählen Sie auch nicht völlig unbeliebte. Lesen Sie sich den Kommentarbereich durch, in dem Benutzer häufig Virenscans auf Downloads ausführen und die Ergebnisse veröffentlichen. Sie geben Ihnen auch einen allgemeinen Überblick über die Qualität. Jedes Mal, wenn Sie einen Torrent herunterladen, kann jedes einzelne Mitglied des Swarms (die Gesamtzahl der Uploader und Einsickerer auf einem Torrent) Ihre echte IP-Adresse sehen. Die meisten von ihnen werden wahrscheinlich nichts damit tun, aber denken Sie daran, dass jeder Ihre IP-Adresse verwenden könnte, um herauszufinden: WICHTIG: Einige VPN-Anbieter bieten sichere Erweiterungen für Chrome, Firefox und andere Browser an. Das ist ideal für das anonyme Surfen im Web, aber Browser-Erweiterungen schützen nur die Internet-Aktivität, die über Ihren Webbrowser geht, nicht Ihren BitTorrent-Client. Tor (The Onion Router) ist ein Anonymisierungsnetzwerk, mit dem Sie Ihre IP-Adresse und Ihren Datenverkehr ausblenden können. Diese Definition allein würde es zu einer großartigen Möglichkeit machen, Torrents anonym herunterzuladen. Es gibt jedoch ein ziemlich großes Problem, das Sie nicht ignorieren können – Verbindungsgeschwindigkeiten und Stabilität.

Meistens ja. Torrenting ist in den meisten Ländern völlig legal, aber einige haben Gesetze, die P2P-Dateifreigabe verbieten. Unabhängig davon, wo Sie leben, ist es immer illegal, Dateien herunterzuladen, die urheberrechtlich geschütztes Material enthalten, ohne die Erlaubnis zu erhalten und die erforderlichen Gebühren zu bezahlen. Haben Sie diesen Artikel über die Vorteile der Anonymisierung von Torrent-Downloads hilfreich gefunden? Vergessen Sie nicht, Ihre Ansichten zu teilen. Auf der anderen Seite ist es auch einer der Gründe, warum Torrenting so riskant sein kann. Ihr BitTorrent-Client macht Ihre IP-Adresse für Tausende von anderen Benutzern verfügbar, die dieselbe Datei herunterladen. Und die letzte Ausgabe – Anomos verwendet nur das .atorrent-Format. Das bedeutet, dass Sie .atorrent Torrents finden müssen, da Anomos sie nur öffnen und herunterladen kann. Alternativ müssen Sie andere Torrent-Formate mit Anomos in .atorrent-Formate konvertieren. Das BitTorrent-Protokoll ist an sich nicht illegal oder unsicher. Es ist nur die Möglichkeit, jede Art von Datei zu teilen, und viele legale Torrenting-Dienste existieren.

Die beliebtesten Tracker, wie ThePirateBay und KickassTorrents, arbeiten jedoch in einer rechtlichen Grauzone und bieten Nutzern kostenlosen Zugriff auf urheberrechtlich geschützte Inhalte. Das Teilen und Herunterladen von urheberrechtlich geschützten Inhalten durch BitTorrent oder andere Mittel ist in vielen Ländern illegal und kann unsicher sein, da Websites wie KickassTorrents nachweislich Malware hosten.