Es ist wichtig zu beachten, dass die Option zum erneuten Herunterladen nur für Dateien aus Chats verfügbar ist, die nicht gelöscht wurden. Nach unseren jüngsten Tests haben wir erfolgreich Bilder und Videos heruntergeladen, die vor 2 Monaten auf der Version 2.18.113 empfangen wurden (mit einem Fehler, aber danach wurde das Bild korrekt heruntergeladen), und vor 3 Monaten (wir mussten es mehrmals versuchen, um es erfolgreich erneut herunterzuladen). Bei sehr alten Medien (z.B. mit Bildern, die im august 2017 verschickt wurden) scheint es nicht möglich zu sein, denn WhatsApp bittet uns, uns an den Absender zu bitten, die Medien erneut zu senden, um sie zurückzubekommen. Um die gelöschten Medien herunterzuladen, ist es sehr wichtig, dass wir die Nachricht nicht in WhatsApp gelöscht haben, sonst wird es nicht möglich sein. Nur wenn die Datei in sdcard/WhatsApp/ gelöscht wurde und Sie die Nachricht im Chat haben, können Sie sie erneut erfolgreich herunterladen. Mediendateien werden weiterhin Ende-zu-Ende-verschlüsselt, auch wenn WhatsApp sie nicht vom Server löscht, also gibt es etwas, worüber man sich Sorgen machen muss. Die Funktion scheint für iOS-Benutzer nicht verfügbar zu sein, wahrscheinlich weil das Verzeichnis, in dem WhatsApp Medien speichert, nicht leicht zugänglich ist, sodass dieses Problem für sie nicht auftritt. Gehen Sie zu Einstellungen > Datennutzung und sehen Sie, ob Sie nur Medien-Auto-Downloads aktiviert haben, wenn Sie über Wi-Fi sind. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie entweder eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk herstellen oder automatische Downloads auf mobilen Daten und/oder beim Roaming aktivieren. Der letzte Grund ist, dass ein Kontakt Sie blockiert hat. Wenn Ihre Nachrichten nie über das eine graue Häkchen hinauskommen, dann wird es sicherer, dass Sie blockiert wurden.

Wenn Sie auch keine Änderungen am Profil des Kontakts sehen können, wurden Sie sicherlich blockiert. Es tut uns leid, es Ihnen zu brechen. Wenn Sie keine WhatsApp-Nachrichten senden oder empfangen können, dann ist die Ursache in der Regel eine schlechte Internetverbindung. Aber wenn Sie positiv sind, dass Ihr Telefon mit dem Internet verbunden ist, dann versuchen Sie die Fehlerbehebung mit den folgenden Schritten: Seit ein paar Tagen, WhatsApp ermöglicht es, gelöschte Medien von ihren Servern wieder herunterladen. Dies bedeutet automatisch, dass WhatsApp unsere Medien auch nach dem Herunterladen weiterhin auf ihren Servern speichert. Diese Funktion war teilweise verfügbar, bevor: nicht heruntergeladene Medien waren für 30 Tage verfügbar und als der Empfänger das Medium heruntergeladen hatte, löschte WhatsApp es sofort vom Server. In letzter Zeit hat WhatsApp dieses Verhalten geändert: Wenn ein Medium erfolgreich heruntergeladen wird, löscht WhatsApp es nicht vom Server, sodass die Nutzer es erneut herunterladen können, wenn die Datei versehentlich in dem Pfad gelöscht wurde, in dem WhatsApp Medien speichert (sdcard/WhatsApp/). Überprüfen Sie, ob Datum und Uhrzeit auf Ihrem Telefon richtig eingestellt sind. Wenn Ihr Datum falsch ist, können Sie keine Verbindung zu den WhatsApp-Servern herstellen, um Ihre Medien herunterzuladen.